RC Offroad Wattenscheid e.V.

Der Grossmodellverein im Ruhrgebiet

Für Interessierte. 

Nur in Absprache mit dem Vorstand :

Die Strecke darf nur in Verbindung mit einem Vereinsmitgliedglied betreten werden.

Eine Nutzungsgebühr von 10,00€ je Tag ist von jedem nicht Vereinsmitglied vor betreten der Strecke vor Ort zu entrichten. 

Gerne könnt ihr uns über dem Button "Kontakt" anschreiben.

Bitte Fremd/Gastfahrer meldet euch vorher an .

Wir haben die Freigabe der Stadt Bochum bekommen, dass wir 

fahren dürfen.

Die Top 3  Rennveranstaltungen in 2022

Grand Prix beim Rc Offroad Wattenscheid e.V.  : 20.05.-22.05.2022

int. Freundschaftsrennen : 27.08-28.08.22

Deutsche Meisterschaft OR6  Endlauf 2022. : 23.09-25.09.2022


 Hygieneregeln für unsere Strecke : 

Die Anlage darf nur betreten wenn ihr mit unseren Hygiene-Regeln einverstanden seid und diese auch einhaltet.

Bei Nichteinhaltung doht ein Platzverweis

Hier im Link die Vorgaben.


 

Hygienekonzept 2021
Hygienekonzept08062021.pdf (24.82MB)
Hygienekonzept 2021
Hygienekonzept08062021.pdf (24.82MB)


In der Boxengasse nur aufhalten um sein Auto auf die Strecke zu setzen oder für kurzfristige Reparaturen (Rad anziehen oder sonstige Kleinigkeiten) 

Bitte KEIN Daueraufenthalt!!! 

Die Fahrerplätze auf dem Fahrerstand sind markiert  Bitte auf dem Fahrerstand nur aktive Fahrer, alles andere ist nicht gestattet.     


Bitte noch zu beachten……

Streckenordnung RC Offroad Wattenscheid E.V.

- Mit dem Betreten der Anlage erkennt ihr unsere Corona und Hygieneregeln an.

- Betreten der Rennstrecke auf eigene Gefahr.

- Die Schraubertische werden bis auf einen Platz nicht Reserviert.

- Fahrzeuge haben nach dem Be und Endladen nichts auf der Freifläche an den Schrauberständen zu suchen.

- Parken bitte im Rondell und auf unserer Wiese .Auf und Abfahrten sind weiträumig frei zu lassen.

- Eintragen in der Anwesenheitsliste zur einfachen Kontaktnachverfolgung-Solange wie Corona ein Thema ist.

- Das Tanken und Starten der Motoren wird nur an der bekannten Stelle (Tankplatz und Motoreinstellplatz Häuschen) erledigt.

- Festes Schuhwerk als Streckenposten und beim Betreten der Rennstrecke und des Fahrerstandes

- Die Motoren in der Boxengasse werden erst nach dem Ende des vorherigen Laufes gestartet

- Die Fahrzeuge werden vom Fahrerlager zur Boxengasse gezogen, geschoben oder getragen (kein laufender Motor erlaubt)

- Es wird um rücksichtsvolle Fahrweise gebeten.

- Nach jedem Lauf werden die Fahrzeuge auf oder unter die Tische in der Boxengasse gestellt und die Streckenposten eingenommen

- Der Aufenthalt auf dem Fahrerstand ist nur den aktiven Fahrern gestattet.

- Die Streckenposten haben Handy- und Rauchverbot, ebenso sind Glasflaschen nicht erlaubt (Getränkedosen oder Kunststofflaschen sind in Ordnung)

- In der Mittagspause bleiben alle Motoren aus (Lärmschutz der Nachbarschaft)

- Müll wird nur in die dafür vorgesehen Tonnen geworfen ,Müll ist weitestgehent selber zu entsorgen.

- Vor und nach einem Rennen wird gemeinschaftlich alles auf und abgebaut.

- Für alle Fahrer gilt....geht pfleglich mit unseren Sachen (im Umfeld und an der Strecke) um.

- Ausraster bei Rennveranstaltungen wie verbale Angriffe auf andere Fahrer am und um den Fahrerstand, Autos und - oder Fernsteuerung wegschmeissen , unsportliches verhalten führen zu einer sofortigen Disqualifikation.

Bei Fehlverhalten werden Sanktionen vom Rennleiter oder dem Vorstand verhängt.

Diese richten sich nach der schwere des Fehlverhaltens.

Wir wünschen euch an der Strecke gute Platzierungen und viel Spaß